Sie möchten wissen welche Sicherheits-Anforderungen ihre Praxis bereits erfüllt?
Mit diesem Quiz erarbeiten Sie sich einen Überblick und erhalten Einsicht in ausbaufähige Bereiche.
Können Sie eine Frage nicht beantworten dann überspringen Sie diese.

Am Ende des Security Checks sehen Sie einen „Fertig“ Button, klicken Sie darauf werden falsche Antworten rot und richtige grün markiert.
Zudem sehen Sie die Anzahl der richtigen Antworten als Zahl und Prozendual zur Menge.

Es handelt sich um eine Unterstützung und ist kein offizielles Zertifikat oder Prüfverfahren.
Lassen Sie ihre Praxis von ihrem IT-Dienstleister, Datenschutzbeauftragten oder IT-Sicherheitsbeauftragten genau prüfen.

Als Praxis mit bis zu fünf ständig mit der Datenverarbeitung betrauten Personen (im Regelfall die Personalanzahl inklusive Arzt/Ärztin) reicht zur Einschätzung der erste Fragenkatalog.

Hier gehts zum Security Check

Für Praxen zwischen sechs und zwanzig mit der Datenverarbeitung betrauten Personen, sollten Sie auch die zusätzlichen Fragen beantworten.

Hier gehts zum zusätzlichen Test

Bei mehr als zwanzig mit der Datenverarbeitung betrauten Personen, empfehlen wir einen festeingestellten DSB und ISB.

Viel Spaß